Vajad kellegagi rääkida?
Küsi julgelt abi LasteAbi
Logi sisse

Weihnachten in Deutschland. (1)

5 VÄGA HEA
Punktid

Lõik failist

Weihnachten in
Deutschland
· In Deutschland, wie in viele andere Länder,
werden die Weihnachten am 24. Dezember
gefeiert. Die Familien treten sich bei den
schön ausgestatetten Tisch zusammen.
Kinder warten an Santa (Weihnachtsmann),
der die Geschenke liefert. An diesem Tag
viele Familien tauschen Geschenke um.
Diese Gepflogenheit heisst «die
Bescherung». Nach Heiliger Abend folgen
noch zwei Feiertage, am 25ten und 26ten
Dezember.
· Die Strassen und
Bürogebäude sind
mit
Weihnachtsleuchte
und Tanne- und
Kieferzweige
ausgestattet. Die
Weihnachtsfarben in
Deutschland sind rot
und tiefgrün.
· Die Zeitspanne ab 1. bis 24.
Dezember heisst
Adventszeit. Am ersten
Advent (erste Sonntag
Dezembers) viele Familien
in Deutschland machen den
sogenannten Adventskranz.
Als Christbaumschmuck
benutzt man spezieller
Schmuck sowie
verschiedene andere
Sachen: Nüsse,
Lutschbonbons, Kerzen.
· In manche Teilen
Deutschlands existiert
eine andere
Gepflogenheit: am 26ten
Deyember besucht man
die Familien von Freunde
und lobt man ihre
Christbäume
(Christbaumloben).
· Die wichtigste Sache in der
Adventzeit sind die Besuche
der Christkindlmarkt, auch
Weihnachtsmarkt genannt.
Am meist, verkauft man da
Christbaumschmuck - Engel
aus Goldfolie, Lebkuchen,
Spielzeuge und kleine
Statuetten aus Pflaumen, aus
getrocknete Pflaumen und
Kreppapier gemacht, die
nennt man auch
Zwetschgenmaennle.

Weihnachten in Deutschland #1 Weihnachten in Deutschland #2 Weihnachten in Deutschland #3 Weihnachten in Deutschland #4 Weihnachten in Deutschland #5 Weihnachten in Deutschland #6
Punktid 100 punkti Autor soovib selle materjali allalaadimise eest saada 100 punkti.
Leheküljed ~ 6 lehte Lehekülgede arv dokumendis
Aeg2009-01-12 Kuupäev, millal dokument üles laeti
Allalaadimisi 40 laadimist Kokku alla laetud
Kommentaarid 1 arvamus Teiste kasutajate poolt lisatud kommentaarid
Autor frutinni Õppematerjali autor

Sarnased õppematerjalid

thumbnail
7
doc

Weihnachtsdorf in Deutschland

Narva Estnisches Gymnasium Die 8. Klasse Lea-Teele Saltõkova Weihnachtsdorf in Deutschland Forschung Betreuerin: Lehrerin Viiu Aluoja Narva 2013 Sisukord Einführung.................................................................................................................................................................2

Saksa keel
thumbnail
12
doc

Hamburg

Referaat Hamburg Ich habe die Stadt Hamburg ausgewählt, weil ich mehr über diese zweitgröten Stadt Deutschlands wissen möchte. Auch desshalb, weil ich Hamburg viele Jahre zurück besucht habe. Auch will ich mehr über die lange Geschichte Hamburgs wissen. Die Freie und Hansestadt Hamburg ist als Stadtstaat ein Bundesland der Bundesrepublik Deutschland, zweitgrößte Stadt Deutschlands, siebtgrößte der Europäischen Union sowie die größte Stadt in der Europäischen Union, die nicht die Hauptstadt eines Mitgliedsstaates ist. Die Landessflagge Das Landeswappen Hamburg in Deutschland Der Wahlspruch Hamburgs lautet: Libertatem quam peperere maiores digne studeat servare posteritas (Die Freiheit, die erwarben die Alten, möge die Nachwelt würdig erhalten) und findet sich als Inschrift über dem Portal des Rathauses.

Saksa keel
thumbnail
18
docx

Saksa kirjandus 1945-st kuni tänapäevani - eksami kordamisküsimused

Kann man in Nachkriegsdeutschland von der ,,Stunde Null" sprechen? Nein. Nach der Kapitulation am 8. Mai 1945 war man in Deutschland nicht an einem historischen ,,Nullpunkt" angelangt. Von einem ,,Vakuum" konnte man nicht sprechen, von einer ,,Stunde Null" konnte nicht die Rede sein, auch nicht im kulturellen Leben nicht, trotz der Brüche. Die Traditionen bestanden weiter. Gab es im kulturellen Leben eine Kontinuität? Was bildete den dominanten literarischen Trend der Kontinuität? Kontinuitäten wirken fort. Vor allem die Tabula rasa Stimmung. Literaturexperimente Tradition weiter führen

Saksa keel
thumbnail
60
pdf

Saksa keele DSD II eksami abimaterjal

- Thema und/ oder Problematik - Textsorte (Artikel, Interview, Sachtext) - Quelle: Veröffentlichung, Datum Redemittel:  Bei dem vorliegenden Text handelt es sich um … (Textsorte) von … (Verfasser) in /aus … (Quelle) und stellt … (Hauptproblem/Thema) dar.  In dem Text/Artikel „…“ von/ aus … (Quelle) geht es um Folgendes:  Der Text/Artikel … (Überschrift, Autor, Quelle) thematisiert …  Im Text … (Überschrift, Autor, Quelle) geht es um …  Nach einem Einführungssatz mit Benennung des Hauptproblems: Dieses Thema steht auch im Mittelpunkt des Artikels/ Textes von … . // Mit diesem Thema befasst sich auch … (der Autor) in seinem gleichnamigen Beitrag in … (Quelle). 2. Wiedergabe der Hauptaussagen je Abschnitt: Sätze formulieren → Hinweis: In jedem Absatz befindet sich mindestens eine wichtige Aussage! Achte unbedingt auf die Absätze im Text. Wenn du einen Absatz nicht wiedergibst, kannst du nicht

Saksa keel



Meedia

Kommentaarid (1)

marge21432 profiilipilt
marge21432: jj"#%/ %(/""¤¤
22:07 09-12-2009



Sellel veebilehel kasutatakse küpsiseid. Kasutamist jätkates nõustute küpsiste ja veebilehe üldtingimustega Nõustun